Ausstellungen / Events

 

Ihre Kunstgalerie im historischen Nedelmannhaus in der Ruhrstraße 3 in Mülheim – Kunstgebiet Rhein-Ruhr – Eintritt frei – gern auch mit Voranmeldung (Hotline 0157 3629 5489)

KUNSTTEMPEL_HAUS-DER-KUNST_in_Muelheim-an-der-Ruhr_Darstellung_Dirck_Lietke_Archtitekt_aus_Muelheim_KUNSTSTADT_MUELHEIM_AN_DER_RUHR_
Nedelmannhaus in Mülheim – Historisches Stammhaus des Weltkonzerns TENGELMANN

Termin-Informationen:

  • Sa
    23
    Aug
    2014
    Di
    30
    Sep
    2014

    MIGRINT 2014 INTERNATIONALE KUNSTAUSSTELLUNG MIGRATION & INTEGRATION IN DER KUNSTSTADT MÜLHEIM

    tägl. 10:00 bis 12:30 UhrGalerie an der Ruhr / Ruhr Gallery, Kunststadt Mülheim

    Migrint2014-LogoAusstellung zum Thema "MIGRATION UND KUNST" in der Ruhrstr. 3 noch bis 30. September 2014 tägl. von 10:00 - 12:30 Uhr und nach vorheriger Vereinbarung auch am Nachmittag

     23. August – 30. September 2014 / 23 de agosto al 30 de septiembre

    KUNSTAUSSTELLUNG MIGRINT 2014

     INTERNATIONALE KUNSTAUSSTELLUNG / INTERATIONAL ART EXHIBITION / MUESTRA DE ARTE INTERNACIONAL

     MIGRATION & INTEGRATION / MIGRACIÓN E INTEGRACIÓN

     IN DER GALERIE AN DER RUHR / AT RUHR GALLERY / EN LA GALERÍA „AN DER RUHR“

     KUNSTSTADT MÜLHEIM / RUHRGEBIET - GERMANY

    RUHRSTR. 3

    Migration und Integration sind zentrale Themen, die unsere Gesellschaft immer neu herausfordern. Die Künstlerin Marga Steinwasser aus Argentinien, die ihre Wurzeln in Mülheim an der Ruhr hat, und ihre Künstlerkollegen Jürgen Heinrich Block, Manfred Dahmen, Reinhard Fabian, Aliv Franz, Monika Pöschke-Schröder und Heiner Schmitz haben diese Themen jeweils in ihre Sprache übersetzt und zeigen viele Facetten in der Ausstellung MIGRINT 2014 in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr im Hause der Galerie an der Ruhr in der Ruhrstraße Nr.3 in der Zeit von 23. August 2014 (Eröffnung um 15:00 Uhr) bis zum 30. September 2014. Im Rahmen der Ausstellung finden zahlreiche Einzelevents zum Thema der MIGRINT 2014 statt.

     MIGRINT 2014  mit / with / con

     

    Marga Steinwasser, Buenos Aires

    Arbeiten / Works/ Trabajos:     - Subterránea-Underground

                       - Trapo

    Heiner Schmitz, Metropole Ruhr

    Fotografische Dokumente / photographic documents / documentos fotográficos:  Migration und Integration / migración e integración

    Jürgen Heinrich Block, Metropole Ruhr

    Arbeiten / Works / Trabajos:  „Erdwächter / Earth Guardians / Guardianes de la Tierra“

    Die Erdwächter, sie kommen aus der Erde und mahnen uns, die Menschlichkeit und unseren Planeten zu bewahren.

    The Earth Guardians, they are coming out of the earth, reminding us to keep humaneness and save our planet.

    Los Guardianes de la Tierra salen de la Tierra y nos recuerdan que mantengamos la humanidad y salvemos nuestro Planeta.

    Manfred Dahmen, Metropole Ruhr

    Arbeiten / Works / Trabajos:   Malerie “Schöpfungsgeschichte”

    Aliv Franz, Metropole Ruhr

    Arbeiten / Works / Trabajos: Malerei  “Tore zur Welt / Gates to the World” / “Puertas hacia el Mundo”

    Seit Jahrhunderten haben Menschen mit unterschiedlichsten Zielen und aus unterschiedlichsten Gründen ihr persönliches„Tor zur Welt“ in beiden Richtungen durchschritten: Um der alten Welt den Rücken zu kehren oder um eine neue Heimat zu finden.

     For centuries people have with different goals and different reasons passed through their personal “gate to the world“ in both directions: to the old world to turn their backs or to find a new home.

     Durante siglos, las personas han atravesado -en las dos direcciones- sus “puertas hacia el Mundo” personales por los motivos y las razones más diversos: para dar la espalda al viejo mundo o para encontrar una nueva patria.

    Flyer_MIGRINT-2014_23.08.bis_30.09.2014_GALERIE-AN-DER-RUHR_Muelheim_Ruhrstr.3_Kunststadt-MH_Mama-Afrika

     

Schreibe einen Kommentar