Ausstellungen / Events

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist KuMuMue_KulturMuseumMuelheim_Logo_by_Klaus_Wiesel_2019-1024x351.jpgMuseum, Kunstgalerie und Treffpunkt im historischen Gebäudekomplex der VILLA SCHMITZ-SCHOLL in der Ruhrstraße 3 in Mülheim – Kunstgebiet Rhein-Ruhr – private Führungen und Besuche frei –  Voranmeldung  erbeten (Hotline 0157 3629 5489)

Termin Informationen:

  • Do
    31
    Okt
    2019

    31.10.2019 Benefizaktion "Lions KunstSack 2019" Lions Club Mülheim Ruhr

    19:00 bis 21:00 UhrFoyer in der Villa Schmitz-Scholl Ruhrstraße 3

    Tradition in der Kunststadt Mülheim: Künstler spenden für den guten Zweck
    Tradition in der Kunststadt Mülheim: Künstler spenden für den guten Zweck (hier Andrang in der Villa Schmitz-Scholl 2018 - ein großer Erfolg!

    Info zur Activity:

    Auch in diesem Jahr habt der Lions Club Mülheim bekannte Künstler aus Mülheim an der Ruhr und Umgebung gebeten  Lieblings-Kunststücke für die Lions Kunstsack-Activity zur Verfügung zu stellen.

    Freuen wir uns auf aktuelle Arbeiten von Wiebke Bartsch, Robin Horsch, Dirk Hupe, Jochen Leyendecker, Natalija Usakova, Max Schulz, Lukas Benedikt Schmidt, Ursula Vehar  und Klaus Wiesel.  

    Lions-Kunstsack-Aktion 2019 am 31. Oktober 2019 – Einzelheiten werden hier unter diesem Link noch bekanntgegeben!

    Die Lieblings-Kunststücke werden blickdicht in einem „Kunstsack“ verpackt und mit einem Namensschild des Künstlers versehen. Was kann sich in den Säckchen befinden? Skulpturen, Malerei, Grafiken oder Fotografien! Aber eines ist sicher – Sie müssen sich überraschen lassen.

    Der Lions Club Mülheim Ruhr bietet diese Überraschungs-„Kunstsäcke“ zum Preis von 50,- Euro pro Stück an.

    Der Erlös wird wieder für einen guten Zweck gespendet.

    Eintritt und Parken frei - Freunde und Gäste willkommen !

Schreibe einen Kommentar

Galerie an der Ruhr / RUHR GALLERY / Kunsthaus Mülheim an der Ruhr Stadtmitte / KuMuMü Kunstmuseum Mülheim an der Ruhrstraße 3 / Atelierhaus Ruhranlage : Private nicht kommerzielle Institution zur Förderung der zeitgenössischen Kunst inmitten der Ruhr-Kunstszene versteht sich als lebendiger Ort der Kommunikation und Begegnung in freundlich ungezwungener Atmosphäre.