Ausstellungen / Events

Privatmuseum, Kunstgalerie, Ateliers und Treffpunkt im historischen Gebäudekomplex der VILLA SCHMITZ-SCHOLL in der Ruhrstraße 3 in Mülheim – Kunstgebiet Rhein-Ruhr – private Führungen und Besuche frei –  Voranmeldung  erbeten

Termin Informationen:

  • So
    12
    Jul
    2020
    So
    02
    Aug
    2020

    „SCHÖNER! – Beethoven inspiriert “ – Teil 3

    Vernissage 12 Juli 2020 um 16:00 Uhr - Eintritt freiGalerie an der Ruhr / Ruhr Gallery / Kunsthaus Mülheim Ruhrstraße 3

    „SCHÖNER! – Beethoven inspiriert “ – Teil 3

    Vernissage am Sonntag, 12. Juli 2020 um 16 h

     

    Skulptur "Verletzer Klang" von Bernadett Wiethoff

    Der dritte und letzte Teil der Ausstellungsreihe zum Beethoven-Jahr beendet die Corona bedingte Trilogie. Die RUHR GALLERY präsentierte bereits im Mai und Juni Arbeiten von 44 Künstler*innen, u. a. von Ursula Vehar, Erika Kühn-Michailidis (Teil 1), dem Internationalen Theater- und Performance-Ensemble only connect! und von jungen Kreativen wie Emily Kreisel, Meaghan Stearns, Jona Dietschreit (Teil 2).

    Auch „SCHÖNER! – Teil 3“ ist hochkarätig besetzt. Die teilnehmenden Künstler*innen sind: Christoph Brée, Marion Callies, Jutta Dammers-Plaßmann (Meisterschülerin von Markus Lüpertz), Beate Fortmann, Janina Funken, Nikolaus Gasser (1937 - 2013), Sabine Geiger-Brée, Klaus Jost, Bernward Kraft, Ruth Kretzmann (Preisträgerin Künstlerpreis der 7. Revierkunst 2018), Claus Peter Laube, Sven Piayda (Ruhrpreisträger der Stadt Mülheim an der Ruhr 2016), die siebenjährige Viktoria Isabella mit ihrem Erstlingswerk, Ali Yadegar-Youssefi (ehem. Rektor der Universität für bildende Künste in Teheran), Cornelia Wissel und Klaus Wiesel. Mit dabei sind die Düsseldorfer*innen Tilch Hagemann, Lutz Lange und Bernadett Wiethoff und der Künstler Chinmayo, der seit mehr als 50 Jahren künstlerisch in Duisburg tätig ist.