LEONARDO – JAHR 2019

 

LEONARDO DA VINCI – JAHR 2019 IN DER STADT MÜLHEIM AN DER RUHR

Ganzjahresevent in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr

KEIN TAG OHNE KUNST – DER MÜLHEIMER KÜNSTLERBUND

Mülheimer Kunstverein KKRR hat das Jahresmotto 2019 ausgerufen

Am 2. Mai 1519 starb der italienische Universalgelehrte Leonardo da Vinci auf Schloss Clos Lucé, Amboise in Frankreich – der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr (KKRR) hat auf seiner Mitgliederversammlung am 10. Juli 2018 das Jahresthema 2019 beschlossen.

Künstler*innen und Künstler sind aufgerufen sich mit Zeichnungen, Malerei, Skulpturen, Fotografien, Videokunst und Performances in dieses spannende Jahr 2019 in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr einzubringen.
Die zahlreichen Ausstellungen im Jahresverlauf sollen in der RUHR GALLERY / Galerie an der Ruhr / „Kunstmuseum Mülheim an der Ruhrstraße 3“ stattfinden.

 

Kuratorium des Kunstvereins erwartet Vorschläge

Das Kuratorium  nimmt – auch 2019 – Ideen und Vorschläge auf – im Rahmen der Reihe „ART TALK & TOUCH“ im „Kunstmuseum Mülheim an der Ruhrstraße 3“ . Das Projekt wird finanziell unterstützt vom Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr (KKRR), der seinen Sitz in der Kulturstadt Mülheim an der Ruhr in der Ruhrstraße 3 / Ecke Delle – Ruhranlage hat.

 
Links Beitrag von Lukas Benedikt Schmidt, daneben die Plakatentwürfe zum Leonardo da Vinci - Jahr 2019 von Klaus Wiesel
Links Beitrag von Lukas Benedikt Schmidt, daneben die Plakatentwürfe zum Leonardo da Vinci – Jahr 2019 von Klaus Wiesel

Galerie an der Ruhr / RUHR GALLERY / Kunsthaus Mülheim an der Ruhr Stadtmitte / KuMuMü Kunstmuseum Mülheim an der Ruhrstraße 3 / Atelierhaus Ruhranlage : Private nicht kommerzielle Institution zur Förderung der zeitgenössischen Kunst inmitten der Ruhr-Kunstszene versteht sich als lebendiger Ort der Kommunikation und Begegnung in freundlich ungezwungener Atmosphäre.