Annette Sellerbeck (Gastkünstlerin der Eröffnungsausstellung))

Kunstart: Malerei
Technik: Mischtechnik
Stil: Abstrakt

Vita / Lebenslauf:
1995-2002
Kunststudium in Wuppertal mit dem Schwerpunkt Malerei und Grafik, künstlerische Examensarbeit in Holzschnitt bei Prof. Rainer K. Wick und Marlies Blauth
Philosophiestudium in Düsseldorf
Seit 2003
Kunst- und Philosophielehrerin am Gymnasium
Seit 2008
Mutter von zwei Kindern, Malerin und Grafikerin

Aktivitäten / Ausstellungen:
Mülheim,  Gemeinschaftsausstellung 2013/2014 Galerie an der Ruhr

Aachen, LOGOI-Institut für Philosophie und Diskurs: Neue Bilder, 2012/2013
Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl):
Aachen, Galerie S: Bronze Silber Gold, 2012
Aachen Kunstroute: Malerei, 2012
Eurode Kunstroute, EBC Herzogenrath: Papierarbeiten 2012
Aachen, Galerie S: Ab in die Kiste, 2011
Aachen, Aula Carolina: Testbild, 2011
Trier, Europäische Kunstakademie: Holzschnitte, 2003
Dortmund, Galerie Uniewski:Holz- und Linolschnitt, 2003
Wuppertal, Universität: Kunst am Haspel, 2002
Jülich, Neues Rathhaus: Europa-Zukunft braucht Erinnerung, 2001
Aachen, Rasthaus Aachener Land: Ouvertüre, 2000
Aachen Walheim, Ittertalklinik: Essen und Trinken, 1998
Aachen, Atelier Ludwig Forum:
Fritten, Knollen und Kartoffeln, 1997

Annette_Sellerbeck_Galerie_an_der_Ruhr_Ausstellung_2013
Annette Sellerbeck bei der Ausstellungseröffnung am 12.10.2013 im Foyer der Galerie an der Ruhr in Mülheim